Das sind wir!

Phalco
Plainfires Beasty Boy

 

Plainfires Beasty Boy (Phalco)

9.2.2008 - 14.1.2019

 

Unser Erster. Er zog am 11. April 2008 mit zehn Wochen in unser Zuhause ein und eroberte auch gleich das Herz von Herrchen, welcher ja nie einen Hund wollte. Phalco ist so, wie Frauchen sich einen Rüden wünschte - "gross, sehr selbstbewusst und stark im Charakter".

Phalco ist ein Meister im beobachten kleinster menschlicher Regungen, vermitteln von zwischenmenschlichen Kontakten auf Spaziergängen, verfolgen von Zielen, ausüben von Spässchen und humoristischer Akte, vormachen vollkommener Entspannung, auf Spaziergängen ganze Pläne von Mäusekanälen durchforsten.

Phalco ist ein sehr selbstsicherer, souveräner und ausgeglichener Rüde, der vor fast nichts zurückschreckt und immer guter Laune ist. Er liebt das Wasser über alles, seine Rute ist immer in Bewegung und er trägt immer alles in der Gegend herum. Den Kontakt zu Menschen liebt er sehr und er schafft es mit seinen Spässchen und seinem Charme, innert kürzester Zeit gute Stimmung und Freude zu verbreiten. Er ist für Appotierarbeit zu begeistern, verfügt über einen guten Beutetrieb. Mit ihm ist es schön zu arbeiten. Er ist mit voller Konzentration und grosser Motivation dabei. Seit kurzem sind wir im DogTrick aktiv was Phalco unheimlich Spass macht und er kaum zu bremsen ist beim Abspielen aller Tricks welche er schon kann. Phalco ist ausgebildeter Sozialhund der Blindenführhundeschule Allschwil und gemeinsam sind wir im Einsatz in einer sozialpädagogischen Institution für Menschen mit Behinderung. Hier kann er seine Liebe zu den Menschen und seine Gabe, gleich jeden für sich zu gewinnen voll ausleben.

Harley
Plainfires Energy in Motion

 

Plainfires Energy in Motion (Harley)

geb. 16.9.2009

 

Unser Zweiter und Frauchen's Geburtstagsgeschenk. Bei Einzug in unser Zuhause am 21. November 2009 mit 10 Wochen ein sanfter, schüchterner Flati. Er hat sich zu einem Prachtskerl entwickelt, der von vielen Turbo-Harley genannt wird, weil sein überschäumendes Temperament und seine Energie kaum zu bremsen sind. Er ist unser wilder Brauner.

Harley ist Meister im alle um den Finger wickeln, zurückgeben von Zuneigung und Aufmerksamkeit, darstellen unbändiger Freudentänze als Ausdruck seiner Liebe zu seinem gesamten Rudel und zur Freude am Leben.

Harley ist ein sanfter Rüde und sehr führig. Er besitzt einen ausgeprägten Beutetrieb und ein unheimliches Temperament. Er folgt einem auf Schritt und Tritt, hält uns mit seinen Einfällen auf Trab, ist sehr verspielt, unkompliziert und einfach ein grosses, liebenswertes Schlitzohr. Schmusen muss mehrmals am Tag sein, am liebsten steigt er uns Menschen auf den Schoss und kuschelt sich in die Arme ein. Bei ihm muss man aufpassen, dass man vor lauter liebenswertem und fröhlichem Charakter wenn's nötig ist wirklich streng ist. Er ist freundlich zu allen Menschen, frisst jedoch nur diejenigen die er kennt vor lauter Liebe auf und ist vor allem auf sein eigenes Rudel fixiert. Phalco ist sein grosses Vorbild und mit ihm herumzutoben und zu schmusen ist für Harley etwas vom schönsten. Er ist auch sehr sanft zu seinen Mitbewohnern in Form von Katzen. Auch die beschmust er gerne, macht mit bei der Katzenwäsche und mit Kater Phorto's durch den Garten jagen ist etwas vom schönsten für ihn.

Harley arbeitet mit grosser Freude und höchster Motivation im Dummybereich, fordert hier den Menschen sehr, um seinen hohen Beutetrieb unter Kontrolle zu halten. Mit ihm arbeiten wir auch im Agility als Ausgleich zur Dummyarbeit. Auch hier zeigt er grosse Freude am arbeiten, ist konzentriert und mit Temperament dabei, versteht rasch was von ihm verlangt wird und saust auch hier mit Turbogeschwindigkeit über die Parcours, Frauchen muss auch immer die schnellen Schuhe anziehen damit sie mithalten kann.